Neu auf der Homepage von Andi Gross


Hier finden Sie eine Auswahl von Texten, die in den letzten Wochen auf der Homepage freigeschaltet worden sind. -- Voilà un choix d'articles parus les dernières semaines.


26.06.2016


15.06.2016


15.06.2016



11.06.2016




11.06.2016




10.06.2016


09.06.2016


08.06.2016


07.06.2016


06.06.2016


04.06.2016


03.06.2016



03.06.2016


03.06.2016


02.06.2016



29.05.2016



29.05.2016


27.05.2016


26.05.2016



26.05.2016


24.05.2016



17.05.2016


11.05.2016


11.05.2016




09.05.2016


27.04.2016


25.04.2016


24.04.2016


17.04.2016


14.04.2016


13.04.2016



12.04.2016


11.04.2016


30.03.2016



19.03.2016


12.03.2016



05.03.2016



26.02.2016



24.02.2016


22.02.2016



21.02.2016



21.02.2016



19.02.2016



12.02.2016



11.02.2016


10.02.2016


09.02.2016


04.02.2016


03.02.2016


23.01.2016


22.01.2016


21.01.2016




21.01.2016


20.01.2016



17.01.2016


17.12.2015



16.12.2015


15.12.2015



05.12.2015



05.12.2015


04.12.2015




27.11.2015



14.11.2015


12.11.2015


11.11.2015



10.11.2015


26.10.2015



24.10.2015




15.10.2015


14.10.2015


14.10.2015


14.10.2015




13.10.2015



13.10.2015



13.10.2015



12.10.2015




07.10.2015


07.10.2015


06.10.2015



30.09.2015


20.09.2015



15.09.2015



14.09.2015




21.08.2015



09.08.2015



29.07.2015


28.07.2015




26.07.2015




06.07.2015




05.07.2015




05.07.2015





20.06.2015



20.06.2015



20.06.2015


19.06.2015


19.06.2015



19.06.2015


18.06.2015


11.06.2015




07.06.2015




31.05.2015



27.05.2015



27.05.2015



19.05.2015



18.05.2015


17.05.2015



14.05.2015


13.05.2015




13.05.2015


05.05.2015



05.05.2015



04.05.2015


30.04.2015



28.04.2015



24.04.2015



23.04.2015


22.04.2015


21.04.2015



16.04.2015




14.04.2015



14.04.2015



14.04.2015



13.04.2015


12.04.2015



10.04.2015




05.03.2015



19.02.2015



17.02.2015


16.02.2015




13.02.2015


13.02.2015


12.02.2015


10.02.2015



10.02.2015



09.02.2015



09.02.2015



08.02.2015


08.02.2015



08.02.2015


07.02.2015


06.02.2015



25.01.2015



24.01.2015



21.01.2015


12.01.2015



12.01.2015



11.01.2015


10.01.2015



09.01.2015


27.11.2014



21.11.2014



20.11.2014




20.11.2014




19.11.2014



15.11.2014



15.11.2014




14.11.2014


13.11.2014




11.11.2014



05.11.2014


03.11.2014


03.11.2014


02.11.2014


31.10.2014


31.10.2014


30.10.2014


28.10.2014


24.10.2014




23.10.2014


18.10.2014



16.10.2014


14.10.2014




12.10.2014


10.10.2014



10.10.2014



09.10.2014



06.10.2014



06.10.2014


05.10.2014


25.09.2014



24.09.2014


13.09.2014


13.09.2014


12.09.2014


10.09.2014



10.09.2014



09.09.2014



09.09.2014



08.09.2014


08.09.2014


08.09.2014


07.09.2014




06.09.2014



04.09.2014


03.09.2014




26.06.2014


25.06.2014


03.06.2014


03.06.2014


29.05.2014


28.05.2014


27.05.2014


26.05.2014


25.05.2014


19.05.2014



18.05.2014


18.05.2014


17.05.2014



15.05.2014


10.05.2014


25.04.2014




25.04.2014



24.04.2014



23.04.2014



22.04.2014



22.04.2014




22.04.2014


21.04.2014


15.04.2014


14.04.2014



11.04.2014




11.04.2014



10.04.2014



28.03.2014


27.03.2014



25.03.2014



18.03.2014



15.03.2014



13.03.2014



11.03.2014



17.02.2014



23.02.2014


16.02.2014



16.02.2014



13.02.2014



09.02.2014


31.01.2014



31.01.2014



31.01.2014



30.01.2014



30.01.2014



30.01.2014



30.01.2014




29.01.2014


25.01.2014




25.01.2014



07.01.2014



28.12.2013



27.12.2013



22.12.2013



18.12.2013




16.12.2013


12.12.2013



26.11.2013



22.11.2013



20.11.2013



20.11.2013


15.11.2013



08.11.2013


06.11.2013



04.11.2013



28.10.2013




26.10.2013


26.10.2013



25.10.2013





25.10.2013



24.10.2013



23.10.2013




21.09.2013



20.09.2013


12.09.2013



10.09.2013



09.09.2013


09.09.2013



08.09.2013




06.09.2013




22.08.2013



22.08.2013


21.08.2013



23.07.2013



22.07.2013


27.06.2013




27.06.2013



27.06.2013



27.06.2013


27.06.2013


26.06.2013


26.06.2013



21.06.2013


21.06.2013



21.06.2013


12.06.2013


10.06.2013


10.06.2013



10.06.2013


09.06.2013



31.05.2013



31.05.2013



28.05.2013



27.05.2013



24.05.2013



24.05.2013



20.05.2013



17.05.2013



16.05.2013



16.05.2013



15.05.2013


15.05.2013



14.05.2013



14.05.2013



08.04.2013




05.03.2013



04.03.2013



04.03.2013



20.02.2013


18.02.2013


01.02.2013


31.01.2013



30.01.2013



13.01.2013



12.01.2013


10.01.2013


09.01.2013


08.01.2013


18.12.2012


10.12.2012



09.12.2012




02.12.2012



29.11.2012



27.11.2012


26.11.2012



19.11.2012



14.11.2012



16.10.2012




11.10.2012


10.10.2012



06.10.2012



06.10.2012



05.10.2012



05.10.2012


05.10.2012


05.10.2012



03.10.2012


03.10.2012



02.10.2012


28.09.2012



28.09.2012


23.09.2012




23.09.2012


22.09.2012


22.09.2012


21.09.2012


21.09.2012


19.09.2012


19.09.2012


08.09.2012


07.09.2012


07.09.2012



06.09.2012


05.09.2012



05.09.2012




04.09.2012



03.09.2012


22.08.2012



27.07.2012


23.07.2012


23.07.2012


19.07.2012


18.07.2012


18.07.2012



17.07.2012


16.07.2012


15.07.2012


13.07.2012



11.07.2012


10.07.2012


10.07.2012


09.07.2012


08.07.2012



16.06.2012


06.06.2012


05.06.2012


01.06.2012


23.05.2012


11.05.2012




10.05.2012


10.05.2012


07.05.2012


07.05.2012


05.05.2012


03.05.2012



03.05.2012



02.05.2012


01.05.2012


28.04.2012



27.04.2012



26.04.2012


26.04.2012



25.04.2012


20.04.2012




10.04.2012



09.04.2012



04.04.2012


04.04.2012



03.04.2012


28.03.2012



24.03.2012


23.03.2012


22.03.2012


18.03.2012


05.03.2012



05.03.2012


03.03.2012


24.02.2012




16.02.2012



14.02.2012


02.02.2012


26.01.2012


18.01.2012


12.01.2012



11.01.2012


10.01.2012


04.01.2012



22.12.2011



13.12.2011


13.12.2011


02.12.2011


09.11.2011


07.11.2011



07.11.2011



04.11.2011



03.11.2011


02.11.2011


30.10.2011


28.10.2011


27.10.2011


25.10.2011


22.10.2011


20.10.2011


20.10.2011



19.10.2011


18.10.2011


07.10.2011


06.10.2011


25.09.2011


25.09.2011



24.09.2011


23.09.2011


22.09.2011



19.09.2011




18.09.2011


16.09.2011


14.07.2011


12.07.2011



29.06.2011


23.06.2011


22.06.2011


20.06.2011



14.06.2011



13.06.2011


12.06.2011


11.05.2011


09.05.2011


08.05.2011


03.05.2011


03.05.2011


02.05.2011


27.04.2011


26.04.2011


19.04.2011


07.04.2011



07.04.2011


07.04.2011



06.04.2011



06.04.2011



05.04.2011



03.03.2011



27.02.2011


04.02.2011


03.02.2011



01.02.2011



31.01.2011



31.01.2011


22.01.2011


21.01.2011


20.01.2011



19.01.2011


18.01.2011



17.01.2011



14.01.2011


12.01.2011


10.01.2011


22.12.2010


17.12.2010


14.12.2010


12.12.2010



10.12.2010


08.12.2010


03.12.2010


01.12.2010



29.11.2010



20.11.2010



29.10.2010


23.10.2010


21.10.2010



13.08.2010



12.08.2010



11.08.2010



14.07.2010


13.07.2010


08.07.2010


03.07.2010


03.07.2010


03.07.2010



02.07.2010


28.06.2010


24.06.2010



11.06.2010



07.06.2010


04.06.2010


04.06.2010



03.06.2010


03.06.2010


03.06.2010


02.06.2010



02.06.2010


01.06.2010


01.06.2010






Der Europarat
Die älteste Organisation der europäischen Integration

Wenn die Politik käuflich wird
(Direkte) Demokratie in der CH und in der EU

Der Ständerat verkennt die Prinzipienfestigkeit der EU
Die Masseneinwanderungsinitiative wird ein Passus in der Verfassung, der (noch) nicht in die Gesetzeswirklichkeit übersetzt worden ist

The more you participate and learn, the more you
will see that populist arguments are often very egoistic
and do not reflect the common interests

Democracy also in the Eastern European States

政治家は市民の力を恐れるなかれ」 、
直接民主制の専門家が指南

Portrait Andreas Gross

ينبغي أن لا يخشى الساسة تقاسُـم السلطة
Portrait Andreas Gross

Политики не должны Бояться власти народа
Portrait Andreas Gross

政治家不应对公民权利心怀恐惧
Portrait Andreas Gross

Políticos não devem temer o poder popular
Retrato de Andreas Gross

Los polìticos no deben tener miedo del poder popular
Retrato de Andreas Gross

I politici non dovrebbero aver paura del potere del popolo
Ritratto d'un promotore della democrazia diretta

Les hommes politiques ne devraient pas
avoir peur du pouvoir du peuple

Portrait d'un promoteur de la démocratie directe

Politiker sollten keine Angst vor der Macht des Volkes haben
Portrait eines Förderers der Direkten Demokratie

Politicians should not be afraid of people’s power
Portrait of a promoter of direct democracy

Ein Team wird stark durch die Intelligenz der Vielfalt
Fussball: Auch die Nationalteams werden
immer transnationaler und multikultureller

The Role of Political Parties
in a Parliamentary Democracy

Parliament of Jordan

The Parliament - The Heart of Democracy
Parliament of Jordan

Direct democracy in NZ and Switzerland
Lessons for Australia. Talk in the Aussie-Radiostation RN

Ohne kritische Medien wäre die AKP
nicht an die Macht gekommen

Erdogan verbietet nun das, wovon er früher profitierte

Muhalif medya olmasaydı, AKP iktidar olamazdı
Zaman

Nekrassows These basiert auf einer
nachweislich unwahren Behauptung

Ein weiterer Manipulationsversuch im Fall Magnitsky

Für eine neue Zimmerwald-Konferenz
Mehr Macht gegen die Diktatur der Märkte. Tagungsbericht

L'Amérique entre démocratie et ploutocratie
La présidentielle américaine

Las primarias con ojos europeos
En las elecciones primarias de las que sale el candidato
a la presi­dencia de EE UU hay mucha más democracia
de lo que creen nu­me­ro­sos europeos

Une chance pour le travail et les travailleurs
Dix thèses en faveur du Revenu de base inconditionnel

Unternehmen in der Direkten Demokratie
Wenn Unternehmen Volksrechte benützen

Eine Chance für die Arbeit und die Arbeitenden
10 Argumente für das Bedingungslose Grundeinkommen

Eine grosse Befreiung
JA zum Bedingungslosen Grundeinkommen

Amerika zwischen Demokratie und Plutokratie
Zu den US-Vorwahlen

Britischer Showdown um die EU-Mitgliedschaft
Korrespondenz aus Bournemouth UK

Verbunden in der Suche nach gesellschaftlichen Alternativen, in Pazifismus und Überwindung des Kapitalismus
Juso einst und heute

Erosion der Demokratie, Verlust der Freiheit
Wie ein neu gestaltetes Europa beide wieder aufbauen kann

8 Thesen für das Bedingungslose Grundeinkommen
Debattenabend SP Aarau

Trumps Triumphe stören
vor allem die Republikaner

Zu den US-Vorwahlen

Ein dritter Kandidat wird Trump wohl verhindern
8. Kolmune zu den US-Vorwahlen

Die einen staunen, die anderen erschrecken,
keiner ist froh

7. Kolmune zu den US-Vorwahlen

Die US-Parteieliten erschrecken ob
der ihnen wenig bekannten Bürger

6. Kolmune zu den US-Vorwahlen

Trumps Triumphe plagen
vor allem ... die Republikaner

5. Kolmune zu den US-Vorwahlen

La présidentielle américaine sous un regard helvétique
Entretien sur RTS

Die gesellschaftlichen Spannungen
in den USA und in Europa sind sehr ähnlich

Kommentar zu den US-Vorwahlen

Nach dem knappen Gewinn der demokratischen Mehrheit
in Nevada: Hillary Clinton lernt dazu!

Kommentar zu den US-Vorwahlen

Hillary Clintons Erfahrungen
garantieren noch nichts

Kommentar zu den US-Vorwahlen

In der amerikanischen Gesellschaft
zeigen sich tiefe Gräben

4. Kolmune zu den US-Vorwahlen

Zwei sehr unterschiedliche «Revolutionen»
erschüttern das US-Polit-Establishment

3. Kolmune zu den US-Vorwahlen

Trump & Berlusconi: Die neuen Gesichter der Demokratie?
Kommentar zu den US-Vorwahlen

Eine westliche Welt
Kommentar zu den US-Vorwahlen

La longue course vers la Maison-Blanche
«The Campaign 2016»: La présidentielle américaine

Ein Rennen um die Macht?
2. Kolmune zu den US-Vorwahlen

Es gibt keine Zukunft aus der Wiederholung der Vergangenheit
1. Kolmune zu den US-Vorwahlen

Die helvetische Norm des schweizerisch Faktischen
Zum Tod von Oscar Fritschi, Verleger und Nationalrat

Es muss klar sein, worüber abgestimmt wird
Gültigkeit von Volksbegehren: Ein Reformvorschlag

Menschenrechte sind endlich auch
in der Schweiz ernst zu nehmen

Ein grosser Fragebogen zum Ausländerstimmrecht auf Gemeindeebene von Konrad Kramer, Kantonsschule Küsnacht (Maturaarbeit)

Ausländerstimmrecht auf Gemeindeebene
Maturaarbeit von Konrad Kramer, Kantonsschule Küsnacht

Andreas Gross lanciert einen Reformvorschlag für
die Gültigkeit von Volksbegehren

Bundesrichter als Hürde für Initiative

Ein Strahlemann ohne Selbstzweifel
Wann und wie wird Toni Brunner Bundesrat?

Չեմ կարծում՝ թե հաՙսրաըվեՙս ավելի պառակտեց
հասարակությաՙսը

Constitutional referendum in Armenia

I don't think the referendum divided further the armenian public
Constitutional referendum in Armenia

Demokratisierung als Schubumkehr
Vier Prioritäten für die CH-Demokratie
XXX. Demokratie-Kolumne für die TagesWoche

Marquis de Condorcet
Erfinder der Volksinitiative
XXIX. Demokratie-Kolumne für die TagesWoche

The Experience of Direct Democracy in Switzerland
14 hypothesis. Dublin: Workshop Direct Democracy Considered

Ein Bundesrat oder eine Bundesrätin muss auch gegen den Trend überzeugen können und nicht Überzeugungen von Trends und scheinbaren Mehrheiten abhängig machen
Kriterien für die BR-Wahl

Friedrich Albert Lange
Bausteine für eine Theorie der Direkten Demokratie
XXVIII. Demokratie-Kolumne für die TagesWoche

Wenn Erdogan zu weit geht, wird es gefährlich
Zu den Wahlen in der Türkei (Deutschlandradio mit O-Ton)

Ich hoffe, Erdogan findet zur Weisheit zurück
Zu den Wahlen in der Türkei

Von Recyclieren des Entsorgten
Neues Leben für die Demokratie
XXVII. Demokratie-Kolumne für die TagesWoche

Stagnation et transformation, mais pas déclin
La gauche Suisse après les élections

Zur sanften Renovation einer 125 Jahren alten,
ebenso revolutionären wie modernen Errungenschaft

Beitrag zum Buch von G.Kreis (Dez. 15, NZZ-Verlag)

Der Lohn der Angst und
die Folge fehlender Reflexion

Wie Lügen und Halbwahrheiten Wahlsiege einbringen
XXVI. Demokratie-Kolumne für die TagesWoche

The Nobel Prize is an encouragement for Tunisia
The country faces enormous difficulties and needs our support

Ne sous-estimons pas les élections
Voter, c’est décider! (AlbInfo)

Të votosh do të thotë të zgjedhësh
Wahlaufruf auf Albinfo.ch

Die Demokratie wird zunehmend entmachtet
Wir brauchen eine transnationale demokratische Verfassung
und einen föderalistischen europäischen Bundesstaat,
um diese Erosion aufzufangen

Die Armee kann sich zu etwas Neuem entwickeln, aber am Ende dieses Prozesses wird sie keine Armee mehr sein
Zur Conex-Übung in Basel

Das Verfahren der Bundesanwaltschaft wird
die Gerüchte beenden und Fakten hervorbringen

Zur Situation in der FIFA

Unterschätzen wir die Wahlen nicht:
Es stimmt nur, wenn Sie stimmen!

Die Schweiz-Albaner (und alle anderen) und die Wahlen 2015

Doping in Sport und Alltag als Ausdruck einer Gesellschaft,
die auf die Grenzen der Menschen keine Rücksicht mehr nimmt

Es geht beim Doping nicht nur um die Gesundheit der Sportler –
hier wird die Gesundheit der Menschen an sich in Frage gestellt

Europa darf die Menschen nicht noch mehr entmachten
Rede im Europarat (inkl. Debatte)

Europa darf die Menschen nicht noch mehr entmachten
Rede im Europarat

Die Sanierung der Demokratie
10 Punkte-Programm
XXV. Demokratie-Kolumne für die TagesWoche

Der Islam kann keine Sorge der Schweizer sein
Ein Rückblick auf 24 Jahre NR

Was nicht ist, noch nie war - aber noch werden könnte
Die Demokratie kann nicht abgedankt haben, wo sie nie war
XXIV. Demokratie-Kolumne für die TagesWoche

Das schlechte Image wird viel länger anhalten
als die Missstände, die dazu geführt haben

FIFA und Korruption

Konterrevolutionäre Errungenschaften der Demokratie
Das Proporz-Wahlrecht und weitere Errungenschaften
zur Befriedung der Gesellschaft
XXIII. Demokratie-Kolumne für die TagesWoche

Eine schlichte Wahrheit
Thomas Paine, die Menschenrechte und der Common Sense
XXII. Demokratie-Kolumne für die TagesWoche

Auch in der Demokratie gilt: Keine halben Sachen
Was uns viel bedeutet, müssen wir korrekt benennen können
XXI. Demokratie-Kolumne für die TagesWoche

Die Idioten-Logik der Eskalation
Der EED empfielt, Propaganda mit Propaganda zu begegnen

Transnationalisierung – der Schlüssel
zur Zukunft der Demokratie

Die politische Seite der europäischen Krise ist der Mangel an Demokratie
XX. Demokratie-Kolumne für die TagesWoche

Quantitativ gibt es in der Schweiz
keine Probleme mit der Direkten Demokratie

Die behauptete «Initiativenflut» soll Volksrechte beschneiden helfen
IXX. Demokratie-Kolumne für die TagesWoche

Ohne echte Demokratie kann eine Währung nicht integrieren, sondern nur spalten - sie macht aus der Union eine Desunion
Die Situation EU-GR zeigt, wie notwendig ein Engagement der CH zugunsten der Demokratisierung der EU wäre

Das Plebiszit als Notbremse eines verzweifelten Regierungschefs
Volksentscheid in Griechenland:
Europas Spitzenpolitiker sind verstört
XVIII. Demokratie-Kolumne für die TagesWoche

Was vor der Abstimmung vernachlässigt wurde,
lässt sich nachher nicht mehr nachholen

Die Abstimmung zum Fernmeldegesetz zeigt
die Infrastruktur-Defizite unserer Demokratie
XVII. Demokratie-Kolumne für die TagesWoche

Una partita aperta
Il Giura meridionale ha detto no alla separazione
da Berna. Ma Moutier non ci sta

Meine Reformvorschläge sollten helfen,
solche Skandale zu verhindern

Zur schweizerischen Lebenslüge des Milizsystems

La démocratie est-elle en danger?
25 ans après la chute du Mur de Berlin

Ein neues Politikmodell: Die 2000-Watt-Aussenpolitik
Zur Nachfolge von AG im Nationalrat

Willkommen im Piratennest
Dagens Nyheter zum FIFA-Skandal.
Und ein etwas schwedischer Blick auf die Schweiz

Välkommen till piratfästet
Dagens Nyheter: Fifaskandalen

Départ parlementaire / ZH: Andreas Gross
Le conseiller national du PS termine son mandat cette année

Wie durch Quoren nichtrepräsentative Resultate entstehen
«Beim Mehr liegt das Ganze» (Herodot)
«The Winner Takes It All» (Abba)
XVI. Demokratie-Kolumne für die TagesWoche

Die Abwertung des Initiativrechts zur all­ge­meinen Anregung ist eine Machtverschiebung weg von der Bürgerschaft hin zum Bundeshaus
Wir müssen den Umgang mit Volksinitiativen ändern – aber dabei dürfen wir nicht die Substanz der Volksinitiative angreifen

Wege und Wirkungen einer Volksinitiative
Die Volksinitiative darf nicht durch das Parlament domestiziert werden
XV. Demokratie-Kolumne für die TagesWoche

Vielleicht sollte Blatter mehr auch über
die inneren Widerstände sprechen

Die FIFA vor der Wahl ihres Präsidenten

Man kann inskünftig durchaus eine bereits erfolgte Vergabe von Weltmeisterschaften wieder in Frage stellen
Zu den Korruptionsvorwürfen in der FIFA

Wir beobachten die türkische Demokratie-, Kurden-
und Menschenrechtspolitik

Zur Parlamentarischen Gruppe Schweiz-Türkei

L’avenir de la Tunisie passe par la décentralisation
Le forum de Tunis 2015

Diese Staaten werden implodieren, wenn Machtpositionen weiter zur Bereicherung klientelistischer Netzwerke missbraucht werden
Zu den tragischen Ereignissen in Kumanovo

Tunisian elders nurture decentralisation impetus
Tunis: Global Forum on Modern Direct Democracy

Die Volksinitiative in das Puzzle der Demokratie eingepassen
Wegen einer einzelnen Änderung dürfen nicht alle anderen vom Volk
angenommenen Bestimmungen der Verfassung obsolet werden
XIV. Demokratie-Kolumne für die Tageswoche

Frau Markwalder hat mich nur mitleidig belächelt
Zum Lobbyismus im CH-Parlament

Menschenrechte, Rechtstaatlichkeit und Demokratie
10 Thesen zu Handen der Mitgliederversammlung
der Jeanne-Hersch-Gesellschaft

Die alten Herren waren wichtige integrative Brücken
zur Wahrung der Revolution

Zum Global Forum Tunis 2015

Bei der Wahrheit bleiben
Unterstellungen in der NZZ

Wie demokratisieren wir die Direkte Demokratie?
Reformvorschläge müssen umsichtig erarbeitet werden
XIII. Demokratie-Kolumne für die TagesWoche

Ein Freiheitskämpfer und politischer
Unternehmer, der uns fehlen wird

Zum Gedenken an Martin Bühler (1954 - 2015)

I miss the Russian colleagues in the Assembly
We should talk more together and less about each other.
Interview with Kommersant

Официалъное мнение
ПАСЕ обсудит Украину без России

Snowden doit recevoir l’asile politique en Suisse!
Persécuté et abandonné de tous

Der Europarat: Eine Ermutigung,
sich skandalöser Zustände anzunehmen

Agenda-Setting bei innenpolitisch blockierten Fragen

Die Demokratie ist nicht die Herrschaft der Mehrheit,
sondern die Beschützerin der Minderheiten

Albert Camus’ Demokratie der Revolte
XII. Demokratie-Kolumne für die TagesWoche

13 main hypothesis, why Democracy needs more Europe
and Europe needs more Democracy

Ankara: Inst. of Strategic Studies and Europ. Research Center

«ВЫЪОР МЕЖДУ ВОСТОКОМ И ЗАПАДОМ - ЭТО ВЫЪОР МЕЖДУ ЛЕВОЙ И ПРАВОЙ НОГАМИ: ВАМ НУЖНЫ ОЪЕ»
Interview «Colta»

We have not to talk a lot about Russia;
we have to speak with Russians

Interview with Colta

Essential criteria for neutral, impartial and transparent elections
Brussels: 12th European Conference on Electoral Managment

Undemokratisch
In der Schweiz verdrängten die Volksrechte die Menschenrechte
X. Demokratie-Kolumne für die TagesWoche

Reformvorhaben, die Bürgerinnen und
Bürger marginalisieren, sind falsch

Besserwisser haben beim Bürger keine Chance
XI. Demokratie-Kolumne für die TagesWoche

Anspruchsvolles Zentrum der Demokratie: Die Volkssouveränität
Mit den Menschenrechten die eigene Macht begrenzen
IX. Demokratie-Kolumne für die TagesWoche

Lernen als Baustein der Demokratie
Verbesserung unserer Demokratie: Lernen von den Erfahrungen Anderer
VIII. Demokratie-Kolumne für die TagesWoche

Direkte Demokratie in den USA im Vergleich
Bericht z.Hd. der Enquete-Kommission des österreichischen Nationalrats

In der Schweiz war die Freiheit nie eine Freiheit vom Staat,
sondern immer eine Freiheit im Staat

Weshalb die EMRK in der Schweiz noch nicht
die Wertschätzung ge­niesst, die ihr gebührt

Konflikte sind das Gegenteil von Gewalt
VII. Demokratie-Kolumne in der TagesWoche Basel

Прикро, що ми втратили росiйсбку делегацiю
Interview «Sputnik»

L’APCE se félicite de la réussite du scrutin
Présidentielle en Tunisie

The responsible people in the EU
do not show themselves as wise

CoE/EU - Russia

Swiss Delegate to PACE Says
Expulsion of Russia Wrong Approach

After CoE's January Session

Patienten werden nicht hinausgeworfen,
sondern geheilt

CoE: Zum Ausschluss der russischen Delegation

Was wir in Tunesien erlebt haben,
war ausgesprochen erfreulich

CoE: Zu den Wahlen in Tunesien

Europa - Russland - Ukraine
Weshalb ist Europa wieder gespalten und führt einen Krieg?

Kantonale Wahlen als schwierigste
demokratische Herausforderung

Nominationsversammlung SP Sursee

It’s a pity, that we have lost the Russian delegation
After CoE's January Session

L’isolement de la Russie ne fait pas avancer les droits de l’homme
Crise Russie - Ukraine

Ce discours peut être populiste –
mais il est ni démagogique ni manipulatrice

Sur le victoire de Syriza en Grèce

Освобождение Надежды Савченко
может помочь России в ПАСЕ

Interview: Golo Amerikanii

Also the Duma proposed things
which I could not have hoped two months ago

Interview: Russia-Ukraine-Crisis

Alleine ohnmächtig, gemeinsam mächtig!
VI. Demokratie-Kolumne in der TagesWoche Basel

Пока мы не набираем большинства в ПАСЕ
для восстановления Россиив правах

Interview Kommersant, Russia

Russia is not the only country which expresses
a lack of respect vis-à-vis the ECHR

Similar attitudes in UK and Switzerland

Ukraine: Does Theatre of the Absurd Continue?
Commentary by Anatoliy Khlivnyi

Die verlorene Heimat der Demokratie
Demokratie-Kolumne in der TagesWoche Basel
Mit LeserInnen-Kommentaren

Gemeinwohl statt Geldherrschaft
IV. Demokratie-Kolumne in der TagesWoche Basel

Die Diskussion als Seele der Demokratie -
Am Beispiel der Armee-Abschaffungs-Initiative

Demokratie-Kolumne in der TagesWoche Basel

Ohne Zivilgesellschaft keine Demokratie
Demokratie-Kolumne in der TagesWoche Basel
Mit LeserInnen-Kommentaren

Our own recipe for happiness,
or why the Ukrainians are against federalization

Commentary to the 7 thesis for Malaysians.
By Anatoliy Khlivnyi

Швейцарський досвiд федералiзму -
як зразок для наслiдування для малаůзiůцiв

Коментар: Власний рецепт щастя, або Чому украïнцi проти федералiзацiï

мы не меняем границы с помощью силы, мы не нарушаем чужие права и не отнимаем собственность
В Совете Европы правила просты (Голос Америки)

Die Schweiz als Umgehungsland gegen die Sanktionen missbrauchen zu lassen, wäre egoistisch und dumm
Ukraine-Russland-Krise

Auch die grösseren Strukturen und Prozesse
müssen demokratisiert und zivilisiert werden

Weshalb viele Bürger den Einstieg
in offene Prozesse verweigern

Menschenrechte und Direkte Demokratie
11 Thesen zu Eckpunkten der anstehenden Reformen

Un surplus de démocratie pour réchauffer
les relations Suisse-Europe

Si la Suisse et l’Union européenne osaient un peu plus de démocratie, elles finiraient par parvenir à un terrain d’entente

Die Direkte Demokratie als Beitrag zur Überwindung der Krise der Demokratie und zu mehr Freiheit
9 Thesen zum Einstieg in den Dialog in Pilsen

Facing the challenges of a federal Europe
Towards a better European democracy. Debate CoE

«United Nations Reform»
COE-Rapport

«United Nations Reform»
CoE: Resolution

«Global governance must be based on democratic principles»
PACE: debate on UN's parliamentary dimension. Press release

Das Mosaik der Demokratie
Kolumne in der TagesWoche Basel

Andreas Gross schreibt für die TagesWoche
Neue Demokratie-Kolumne in der TaWo Basel

«La qualité du processus électoral était presque parfaite»
Élections en Tunisie

Les élections en Tunisie ont été d'une qualité remarquable
CoE: Communiqué de presse

Wegen der nationalistisch verengten Perspektive
wird die Fremdbestimmung der Schweiz grösser

Mit mehr Demokratie könnten die Schweiz und die EU
einander finden - 11 Schritte, die dazu führen

Geistige Fundgrube
Nachwort zu Ludwig A. Minellis neuem Buch Scharf beobachtet

Die Priorisierung des Nationalen öffnet
der Fremdbestimmung Tür und Tor

Schweiz – Europa: 9 Diskussions-Anstösse

«Exemplarisch gut gehandelt»
Buchvernissage mit Oskar Freysinger

The Swiss Experiences on Federalism
as a source of inspiration for Malaysians

7 thesis and questions - Presentation for the
Asian Strategy and Leadership Institute (ASLI) in Kuala Lumpur

Andreas Gross, semi-prolétaire intellectuel
RTS - Portrait (Emission «L'horloge de sable»

The full powers of Russia won’t be restored
at the autumn session of the PACE

Interview: Russia-Ukraine-Crisis

На осен ней сессии ПАСЕ полномочия
России восстановлены не будут

Interview: Russia-Ukraine-Crisis

На осiннiй сесiî ПАРЕ повноваження
Росiî вiдновленi не будуть

Interview: Russia-Ukraine-Crisis

Wenn wir dies nicht mehr tun, wissen wir nicht, welche Reformen nötig wären, um freie Wahlen zu ermöglichen
Zur Wahlbeobachtung in Bulgarien

Design and culture determine the quality of (local) Direct Democracy
Presentation for Expertes from Armenia (ppt-Doc)

Mehr Direkte Demokratie kann auch in Deutschland gewagt werden!
Neue Identifikationsmöglichkeiten und mehr Freiheit für alle

The continuation of the dialogue
Ukrainia: search for Solutions
Incl. commentary by the translator

In need of dialogue, or do we have plan B?
Ukrainia: search for Solutions

продовження дiалогу потрiбне
Russia - Ukraine

Россйя
продолженйе дйалога необходймо

Russia: Bolotnaya Square Activists
Sentences for demonstrators are disproportionate

Die Demokratie ist ein Gesamtkunstwerk mit
vielen Mosaiksteinchen, die alle in Bewegung sind

Fragen des CS-Magazins

We have to stop all kind of violence from which side ever it comes and we have to find a new reality
After the Ukrainian elections

Never ever elections in Ukraine the elections
were also free and fair as this time

... but the violence excluded 5 millions to participate

Ohne die Fehler des Westens
hätte Putin niemals so gehandelt

Zur Situation in der Ukraine

Der Demokratie-Verfeinerer
Schweizer Visionäre (NZZ-Serie)

Die Situation ist skandalös und undemokratisch
Zur Parteienfinanzierung in der Schweiz

«Situazione scandalosa che svilisce la democrazia»
Sistema di finanziamento dei partiti

Im Zuge des Neonationalismus werden übernationale Errungenschaften wie die EMRK und der EGMR in Frage
gestellt und deren enorme Bedeutung verkannt

Menschenrechte in der Schweiz

Schweizerische Demokratie:
Ein Biotop für Europa?

Lebendige Inspirationsquelle Ja - künstliche Oase Nein

Three interviews in ukrainian language
Ukraine/Russia

Il faut discuter pas seulement avec ses amis -
le dialogue avec ses enemies est l'essentiel

Entretien sur la crise ukrainienne
(et européenne et suisse)

Wir müssen lernen, ohne Katastrophe zu lernen
Rede zum 100. Jahrestag des Ausbruchs des 1. Weltkriegs

Towards a better European democracy
A federal Europe. Dabate of the CoE-Report

Towards a better European democracy
The challenges of a federal Europe. CoE-Report

Vers une meilleure démocratie européenne
Les enjeux d'une Europe fédérale. CoE-Rapport

Les élections européennes sont aussi une affaire suisse
Le Temps

Йэвйрателй Украйнс – демократс, а не экстремйстс
Interview: Ukraine/Russia

Elections of the President in the Ukraine
Interview Delo, Solwenija

Ist die Schweiz sozial gerecht?
Vortrag SKOS, Luzern

Wahlbeobachtermission ukrainische Präsidentenwahlen
Zu den Aufgaben der Wahlbeobachter

Es darf nicht sein, dass sich nur mehr Reiche
parlamentarische Arbeit leisten können

Parlamentsarbeit in der Schweiz

Histoire du Canton du Jura
Un cas d'application de la démocratie directe

Les déliberations comme âme de la démocratie directe
Le design détermine la qualité

Wir können ausnahmslos alle wesentlichen Probleme nur mit den EuropäerInnen angehen, aber sicher nicht ohne oder gar gegen sie
Zu den eruopäischen Wahlen vom 25. Mai 2014

Wahlen in der Ukraine
Zu den Aufgaben der Wahlbeobachter

Zum vorzeitigen Rücktritt von Nationalrat Blocher
Blocher greift weiterhin schweizerische Institutionen an

Wenn etwas jenseits der Grenzen nicht verstanden wird,
dann hapert es meist schon diesseits der Grenzen

Die Europa-Wahlen und die Schweiz:
Applaus von falschen «Freunden»

How citizens can stay the heart of politics
Agenda Ciudadana, 2da Annual Convencion
Participatory Democracy: Implications for Puerto Rico‘s sustainability

Why (and how) strengthening our eroding democracies
Agenda Ciudadana, 2da Annual Convencion
Participatory Democracy: Implications for Puerto Rico‘s sustainability

What Russia did is irresponsible and
breaches all the lessons we learned from the past

Debatte Europarat zu Russland/Krim

Wahlen in Deutschland sind von europäischer Bedeutung
Doch es fehlt die europäische Demokratie
AG in der FAZ zu den Bundestagswahlen 2013

Man kann nicht offen und solidarisch anderen gegenüber sein,
wenn man der eigenen Bevölkerung diese Offenheit und
Solidarität verwehrt

Debatte Europarat zum Arbeitsrecht für Asylbewerber

Mark Streits Flyers gleichen Playoff-Fehlstart aus
Zum wichtigsten Sport-Ereignis des Oster-Wochenendes

Spannungen nicht nur abbilden, sondern auch abbauen
Zu OSZE- und Wahlbeobachtermissionen (BaZ)

«Большинство в ПАСЕ хочет наказать Россию»
Russia/Crimea: Interview Kommersant Daily (in Russian)

Russia could have served it's interest by observing and
respecting international law and the agreements

Russia/Crimea: Interview Kommersant Daily

Le train de la démocratie directe
cahote sur des rails en mauvais état

Andreas Gross propose des pistes pour assurer
la survie des droits populaires

It's a structural problem: The instruments at our disposal
are not as strong as the values we defend

Russia/Crimea: Debate CoE

Eine bürgerlich-konservative Resolution
in der Logik des Kalten Krieges

Russland - Krim: Weshalb die ER-Resolution abzulehnen ist

«Санкции против России – вариант Безвьигрьшный»
Interview zu Russland/Ukraine in russischer Sprache

«Il faut toujours penser à l'autre,
si on veut servir ses propres intérêts»

Jusqu'où ira Poutine? Discussion sur TSR - Infrarouge

«Putin ist nach Innen viel schwächer als er tut»
Die Annexion der Krim durch Russland ist eine riesige Missachtung zivilisatorischer Errungenschaften - Diskussion in der Sendung Club

Russland/Ukraine: Krim-Krise
Das Unrecht, das derzeit geschieht, ist die Folge von vielen kleinen Fehlern, die über lange Zeit gemacht wurden

Höchste Zeit für konkrete Utopien – wie entwickeln wir sie und wie können wir sie politisch fruchtbar machen?
12 Thesen und Fragen. BSV-Tagung in Minden

Willy-Ritschatd-Bildungswerkstatt WRB:
Politische Einsichten gewinnen und Handlungsgrundlagen schaffen

Hier gehen wir gemeinsam an, was keiner alleine erreichen kann

Die Austarierungen einer entwickelten parlamentarischen Kultur müssen erkannt werden
Zur NR-Abstimmung betr. Lockerung der Kriegsmaterialexporte

Cette initiative était discuté plus intensivement après le vote qu’avant, ce que signifie une catastrophe pour la démocratie directe
à propos de l’initiative contre la construction de minarets en Suisse

Kinder können manche Dinge durchaus selber entscheiden
Nach dem Entscheid in Belgien: Sterbehilfe für Minderjährige

More democracy in Europe:
The European Constitution Issue

17 recollections, theses, questions, proposals, outlook for reforme

Der Sinn der Direkten Demokratie ist viel tiefer
als bloss Abstimmungen abzuhalten

Diskussion auf SWR2 zur Masseneinwanderungsinitiative

Das Volk hat schon ein paarmal Volksentscheide korrigiert
Zum Vorschlag, über die Einwanderungsinitiative
nochmals abstimmen zu lassen

Da werden Ängste bewirtschaftet
Zur Einwanderungsinitiative im Deutschlandfunk

Un importante passo in avanti nella costruzione di una nuova alleanza progressista e federalista in Europa
Diclarazione di groupo socialista CdE

A key step forward in the construction of a new progressive and federalist alliance in Europe
Declaration by the socialist group in the CoE

Une étape capitale dans la construction d’une nouvelle alliance progressiste et fédéraliste en Europe
Déclaration du groupe socialiste dans le CdE

Neutral Ukraine: We must come up with such ideas
You cannot corner a country on one side when its traditions are rooted in both the old European traditions of East and West

The Resolution «Refusing Impunity for the Killers of Sergei Magnitsky» was passed by 81% of PACE delegates
Results after the Debate in the CoE

The Russian society needs to analyze the different stages
of its history of the last 25 years

Commentary on the Debate in the CoE

Mr Magnitsky was killed, and when somebody
is killed there are responsible people

Debate CoE: Russia sold out its riches and resources much too cheaply (... and the wrong ones have to pay for this)

Sergeij Magrnitskij wollte Russland dienen
Europarat: Debatte zum Magnitsjkij-Report

Das Grundeinkommen und das
Selbstverständnis der Demokratie

Tagung «Grundeinkommen und Demokratie, Japan und CH»
der Stiftung Kulturimpuls Schweiz

Die europäische Verfassungsfrage -
17 Erinnerungen, Thesen, Vorschläge, Perspektiven

SPS-Klausurtagung: Mehr Demokratie in Europa

Sozialdemokraten müssen sich für alle einsetzen,
denen Unrecht geschieht

Korrespondez zur Freilassung Chodorkowskis

Er musste zehn Jahre ins Gefängnis, weil er mehr war als ein simpler Oligarch
Zur Freilassung Chodorkowskis

Es gibt in Russland Hunderttausende, die ungerecht behandelt werden und die unsere Unterstützung nötig hätten
Zur Freilassung Chodorkowskis

Die Rücksichtslosigkeit gegenüber Mensch und Natur
liegen in der Konzeption der Sotschi-Spiele

Die Olympischen Spiele in Russland boykottieren?

Gewachsen sind nicht die Ängste in der Bevölkerung,
gewachsen ist die nationalkonservative Desinformationsarbeit

Gespräch mit der FAZ zum Reformbedarf der Schweiz in Sachen Direkter Demokratie und internationalem Recht

Ausdruck der sehr flachen Macht-Hierarchie in der Schweiz
Zum Procedere der Bundespräsidenten-Wahl 2013

Ein Basler erklärt den Tessinern
die Abstimmungsergebnisse zur Zukunft des Jura

Zur Abstimmung vom 24. November 2013

Nie die Suche nach dem möglichen besseren Anderen aufgeben
und immer dessen Verwirklichung anstreben

Fragen von 50plus

Sollte sich das Parlament durch Volksinitiativen gelähmt fühlen, so wäre dies erbärmlich
Interview Schweiz am Sonntag

La Suisse et l’Union Européenne (UE) en 2013
Conférence NOMES Neuchatel

Die Direkte Demokratie als Beitrag zur Überwindung
der Krise der Demokratie und zu mehr Freiheit

Vortrag Innsbruck A

Wer eine andere und bessere Politik will, der
darf sie nicht einfach den Politikern überlassen

Weltgewissen, Europahaus Eisenstadt A

«Le Jura a besoin de davantage de fantaisie et de créativité»
Scrutin du 24. Novembre 2013. Le Temps

The failures of democracy need precise and critical,
not diplomatic comments

Elections in Azerbaijan (CoE) - Ukrainian Week

24. Novembre 2013: OUI à l'ouverture de ce processus
Il peut d'ailleurs conduire à plus que
seulement une fusion du nord avec le sud

Die Bedeutung von internationalen Gemeinschaften
(Organisationen) für die globale Entwicklung

Zehn Thesen zum Tag der Vereinten Nationen
Europahaus Eisenstadt, Burgenland

A. Gross: «Azərbaycan reanimasiya şöbəsindədi...»
Interview - Elections in Azerbaidschan

Much more would be possible in Azerbedischan than this depressive and repressive society we are confronted with today
Interview - Elections and Democracy in Azerbaidschan

Wehrpflicht: Die Abstimmung wurde
von Spin-Doktors beeinflusst

Eine Folge der mangelnden journalistischen Ressourcen:
Mit der Kampagne konnte eine ganz andere Frage verknüpft werden
als die tatsächlich gestellte

The traps of majoritarianism
Those who represent the majority have to govern
not exclusively for those who voted for them

Empowered citizens as the heart of autonomies,
strong democracies and good governance

Budapest. Book on territorial autonomy

Es gibt in der Bevölkerung eine Fähigkeit zur Politik, einen
Überschuss an demokratischem Können, der in der
repräsentativen Demokratie nicht ausgelebt werden kann

Zum Tag der Demokratie - Deutschlandfunk

Die Wahl des Bundestags ist von europäischer Bedeutung –
doch die Europäer fühlen sich ausgeschlossen

Zu den Wahlen in Deutschland - FAZ

Ouvrons les portes à la fantasie
Vote du 24. Novembre 2013

Die Parteien sind heute nicht mehr in der Lage,
ihrem verfassungsmässigen Auftrag nachzukommen

Gespräch mit der BaZ zur Abschaffung der Wehrpflicht

«The Council of Europe has
no instruments to influence Russia»

PACE reporter about the relations with Moscow

Магнитского для ПАСЕ не закрыто
Евродепутаты одобрили проект резолюции о гибели юриста

Андреас Гросс об Урлашове и Магнитском
докладчик ПАСЕ по России встречался с мзром Ярославля за несколько часов до его ареста

ПАСЕ: Магнитский действовал в интересах
российских граждан

Автор доклада ПАСЕ по «делу Магнитского» дал зксклюзивное интервью «голосу Америки»

Une Suisse ouverte
aux jeunes apprentis européens

Après la guerre fiscale: passer à de vrais
projets d’avenir communs avec nos voisins

Die gegenwärtige Armee trägt nichts
zur Stabilität und Sicherheit bei

Zur Abstimmung über die Aufhebung der Wehrpflicht

Il stadi dastga sfurzar mo en ina situaziun extraordinaria
Andreas Gross s’engascha per stgassar l’obligaziun da far militar

«Wer Demokratie will, muss ein gebildetes Volk wollen!»
Zur Gründung der Willi-Ritschard-Bildungs-Werkstatt
der SP Solothurn

Rules should help us to overcome conflicts in a peaceful way,
and that is exactly what democracy should do

Debate CoE: Elections in Bulgaria

Der Jura - eine geniale Region
Interview mit Arc Jurassien

Jene, die Schuld auf sich geladen haben,
werden auch noch belobigt

Ausführliches Gespräch zum ER-Bericht
zum Tod von Sergej Magnitsky (von Thomas Knellwolf, TA)

«After having read the rapport, they will be plaesantly surprised
how careful we had investigated these allegations»

Magnitsky-Report. Video der Pressekonferenz im ER

«An invitation to improve the living conditions
of every Russian individual»

The Magnitsky-Report. Video-Interview

Le rapport Magnitsky
Video de l'information de presse (CdE)

Refuser l’impunité pour les meurtriers de Sergueï Magnitski
Le rapport Magnitsky

Refusing impunity for the killers of Sergei Magnitsky
Draft report and resolution CoE

Russian impunity:
Swiss rapporteur denounces Magnitsky ‘cover-up’

Rapport Coucil of Europe

La democrazia alla ricerca del suo futuro
E da noi nessuno se ne preoccupa

From mistrust to understanding and trust
Role, tasks and opportunities of parlamentarians
Building Europe without dividing lines

ДeпУтaт ПACE:
смeрть Maгнитcкoгo - вeршинa aйcбeргa

La liberté d'expression en crise
Conférence à Neuchâtel. Par Mouna Hussein

Kürü qutularını kömǝkçilǝrǝ paylayırdım
Gespräch über Azerbaidschan

Diese Bürgerbewegung könnte ein Segen
werden für die Türkei

Zur Situation in der Türkei

Le démocratie est à la recherche de son avenir
Essay - Quoditien Jurassien

I was too optimistic, because I could have thought
that it could become even worse

Zur Situation in Azerbaidschan

Macht und gesalzene Erdnüsschen:
Einige bekommen nie genug davon!

Zur Volkswahl-Initiative. Antwort an Maillard (Le Temps)

La Suisse prend le risque de glisser
vers une dérive autoritaire

Reponse à Maillard. Le Temps

Die direkte Demokratie stärken - warum und wie?
Vortrag: Wer regiert die Schweiz?
Biel, Gewerkschaftsschule Jura-Südfuss

Wenn «Gott» demokratisch aus dem Paradies gejagt wird,
rächt er sich an der Demokratie

Zur Volkswahl-Initiative (im Infosperber)

Die Volkswahl hat mit direkter Demokratie nichts zu tun ...
... sie versträrkt im Gegenteil die indirekten Elemente
Streitgespräch mit der Weltwoche

Die Demokratie zerfällt ...
... und keinen scheint's zu kümmern
Essay in der TagesWoche

Die Volkswahl des Bundesrats würde eine enorme Geld­ma­schi­nerie in Gang setzen und die Demokratie kolonialisieren
Streitgespräch zur VW-Initiative

UDC tente à séduire avec
un simulacre de démocratie!!

Le nouveau livre des Editions le Doubs

Zu den Wahlen in Bulgarien
Die politische Klasse hat sich in einem schockierenden
Ausmass von den Bürgern entfremdet

Die Volkswahl des Bundesrates richtet sich
gegen die Direkte Demokratie

11 Argumente gegen die Volkswahl-Initiative

NEIN am 9. Juni zur Volkswahl-Initiative
Neuerscheinungen bei den Editions le Doubs

Erfinder der Zukunftswerkstätten
zur Entfaltung politischer Kreativität

Zum 100. Geburtstag von Robert Jungk

Die Globalisierung verkennt die Interessen und Bedürfnisse
der vielen nicht privilegierten Menschen

Zur Arbeit im Europarat

Alleine kann man politisch nur verzweifeln
Jeder Tag des Jahres ist ein kleiner 1. Mai - zum Nachdenken, Diskutieren und Handeln (Zum Tag der Arbeit in Solothurn)

Empowered citizens as the heart of good governance
and a strong democracy

Autonomy(ies) as a way to and as a part of it
Budapest. Conference on Territorial Autonomies in Europe

In der Schweiz haben die Leute eben das Instrument,
sich zur Wehr zu setzen, wenn sie genug haben

Zur Abzocker-Initiative

Die Demokratie wird vom Geld kolonialisiert,
das stärkt die Populisten

Zum in Europa grassierenden Populismus

Die Mediensituation ist der politischen Bildung
und Urteilsfähigkeit wenig zuträglich

Zur Verarmung der Medienlandschaft Schweiz

Hugo Chavez vuelve a Venezuela
La personalización del sistema debilita a las instituciones

Schweiz, Demokratie, Menschenrechte
Vortrag NHG Bern: Souveränität auf dem Prüfstand

Basler Kantonalbank setzt NGO vor die Tür
Hofiert die BKB korrupte Staaten und Clans?

Mali: Es reicht nicht, die Situation
vor dem Vorstoss der Islamisten wiederherzustellen

Dezentralisierung und Autonomie müssen angestrebt werden

Empowered citizens as the heart of
good governance and a strong democracy

Conference in Sarajewo about consulation procedures

Das ländliche industrielle Genie
macht den Jura in Europa einzigartig

Portrait des Atelier für Direkte Demokratie in St-Ursanne

Politika, ki se boji referendumov, se v bistvu boji ljudi
Demokracija je bila prva žrtev finančne krize

Demonstrations and protests
This is the language of the best citizens!

Blatter is rather the solution than the problem
Fifa-debate in the CoE

Europarat zur Fifa: Reformprozess darf nicht gebremst werden
Der ER beobachtet die Fifa

Vom Erfolg geblendet?
Kommentierter Kommentar in der WW zum Thema «Meinungswechsel»

«Oligarchic Democracies» and
«Democratic Oligarchies» can not survive

Ukrainian Week: Column about Ukrainian oligarchic system

Die Geschichte eines ganz bewussten Verzichtes
zugunsten einer starken Demokratie

Die Wahl des Bundesrates durch das Volk
schwächt die politische Macht des Volks

«Personne ne peut y arriver seul, mais ce serait plus facile
si plus de gens y travaillaient.»

ArtistEs, démocratie et le projet européen

Niemand darf so viel Macht haben, dass er nicht mehr lernen muss
Gespräch u.a. über das Zusammenwirken
der direkten und indirekten Elemente der Demokratie

La Démocratie, le populisme et les Droits de l’homme
Débat à l’Université de Neuchâtel

Wir brauchen nur den Mut, weiterzuführen, was wir
einmal mit grossem Erfolg eingeführt haben

Gespräch mit Franz Blankart in der Tageswoche

«Alleine kann das keiner bewältigen, aber es wäre für alle einfacher, wenn mehr Menschen daran arbeiten würden.»
KünstlerInnen, Demokratie und das eropäische Projekt

Uns bricht heute die Demokratie weg,
und damit ein konstitutives Element des Friedens

Zum 100. Jahrestag des Basler Friedenskongresses

Wir Europäer sollten uns fragen, welche Einrichtungen und Leistungen aus unseren Ländern in die europäische Verfassung einfliessen sollten
Democracy International: Interview zu AGs 60.

«Ich würde nur ein einziges Wort im heutigen Gesetz streichen»
NZZ: Zum Unterschriftensammeln für Referenden etc.

«Ein angesehenes und hoch respektiertes Mitglied dieser Versammlung, auf dessen Stimme gehört wird»
Delegationspräsidentin Liliane Pasquier Maury zur Arbeit AGs im ER

Not only Russia is suffering but all Europeans
might miss a great opportunity

Daily Komersant, Moscow. Interview

Honouring of obligations and commitments
by the Russian Federation

The whole Report on Russia (including the draft resolution)

This recommendation was totally misinterpreted by those
who have been cheated so often in their life

CoE: Rapport on Russia

Interview Ukrainian Times
Wahlen in der Ukraine - В украïнському

Interview Ukrainian Week;
Wahlen in der Ukraine - В украïнському

«Un citoyen et démocrate a la responsabilité
de dire ce qu’il pense et de partager ses analyses»

Elections en Ukraine

Von Rück- und Unterzügen
Eine Korrespondenz

Ab 2015 mehr Zeit für politische Engagements
ausserhalb der Institutionen

AG wird 2015 nicht mehr für den NR kandidieren

Russia: Political Affairs Commitee meeting in Helsinki
Coucil of Europe

«Ukraine needs another democratic revolution»
Confronted with the fact that politics is completely run by money,
most Ukrainians feel helpless

«Russland wird mit grossem Respekt behandelt»
Zur Debatte des Russland-Berichtes im Europarat

Zum 100. Geburtstag von Robert Jungk (11. Mai 2013):
Europa braucht Demokratie, die Demokratie braucht Europa

Jungks Utopiebegriff angewandt zur dringend notwenigen Reform
der politischen Ordnung unseres Kontinents

Rückschag für die Direkte Demokratie
Zur Abschaffung des Konstruktiven Referendums im Kt. Zürich

A litmus test of Ukraine’s commitment to democratic principles
PACE: Ukraine’s forthcoming elections

Echec dans la Roumanie
Référendum sur la destitution du président Traian Basescu

La paura di perdere potere
Il governo svizzero ha bisogno di una riforma

Governing with the People
The impact of Direct Democracy. Hearing, EP Brussels

Einer der glaubwürdigsten Sozialdemokraten
Zum Tod von Ex-Bundesrat Otto Stich

The run on direct democracy
Is the Swiss model becoming another Swiss export?

Volksvertreter dürfen Volksrechte nicht abschaffen
Nein zum Abbau der Volksrechte am 23.09.2012

Blick ins Land der Stimmbürger
Mehr Direkte Demokratie für Deutschland

Stärkung der Macht der Bürgerschaft und der
Kompromisskultur im Parlament!

Nein zum Abbau der Volksrechte am 23.09.2012

Die Schweiz als Vorbild?
Mehr Direkte Demokratie für Deutschland

Die zehn Irrtümer der Kantonsratsmehrheit
Nein zum Abbau der Volksrechte am 23.09.2012
Das Argumentarium zur Abstimmung

Der Teufel steckt auch in der Politik meist im Detail. Das konstruktive Referendum gibt den Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit, diesen Teufel zu finden und auszutreiben!
Streitgespräch Zanetti/Gross zur Volksabstimmung vom 23.09.2012

«Die SVP bringt Argumente gegen die Direkte Demokratie und das Referendum als solches, nicht gegen das Konstruktive Referendum»
Streitgespräch Zanetti/Gross zur Volksabstimmung vom 23.09.2012

«Das Konstruktive Referendum führt zu soliden Kompromissen»
Nein zum Abbau der Volksrechte im Kanton Zürich

Geschichtlicher Hintergrund, Kontext und Grundlagenargumentation für das Konstruktive Referendum
Zur Volksabstimmung vom 23.09.2012 im Kanton Zürich

«Ce-ar însemna revenirea lui Basescu? Un regim autoritar»
Andreas Gross, la Radio Deutschland

Es fehlt ein Frühwarnsystem für bedrohte Demokratien
Zur Regierungskrise in Rumänien

Regierungskrise in Rumänien
Andreas Gross wirft EU falschen Umgang mit Rumänien vor

Service Pubilc in der Schweiz
Mehr Demokratie, nicht mehr Markt ist notwendig

A. Gross: «Invitation to Punish» Kremlin Critics
PACE Rapporteur Slams Russian Slander Bill

«In der dieser Session kamen erschreckende Fremdenfeindlichkeit,
Ignoranz und Egozentrismus zum Ausdruck»

Zur Verschauml;rfung des Asylrechts

PACE reps to have several meetings in Russia ...
... to compile review of Russian commitments

Andreas Gross envoyé en Roumanie
Entretien avec des responsables politiques

Russie: loi sur les manifestations
L'APCE supervisera l'application. Gross fera partie de la deleguation

Democracy is a substantial promise of fair distribution of life chances
Debatte im Europarat

Uhkaako eurokriisi ihmisoikeuksia ja demokratiaa?


Talouskriisi uhkaa myös demokraattista järjestelmää


Uhkakuva Euroopasta:
«Mihin valtioita tai puolueita ylipäätään tarvitaan?»


Consiglio Europa: rapporto Gross
Allarme su declino democrazia

Andi Gross: «Jeg tror at alle demokratiene
beveger seg i feil retning»

Über den Demokratiebericht in der norwegischen Aftenposten

Putin sollte Opposition nicht als Bedrohung verstehen
Gespräch mit dem Deutschlandfunk

Russian law to increase fines on demonstrators should be dropped
PACE-Rapporteurs concerned

Die Schweiz wäre nicht mehr die, in der wir gerne leben
Debatte um die Menschenrechtskonvention mit Oskar Freysinger

Zum Stand der Demokratie in Europa - Crisis of Democracy in Europe
Grosser Bericht an den Europarat - CoE-Report

Lieux de mémoire - dessein de l'avenir
Appel aux citoyennes et citoyens de l'arc jurassien

Niemand soll irgendwo dazu verlockt werden,
zu Hause keine Steuern zu zahlen

Grosses Gespräch mit der Wochenzeitung WoZ
Das Gespräch auch als Hördatei

Die EU und die Demokratie brauchen einander
Föderalistische Verfassung als Grundlage. Vortrag in Konstanz

PACE monitoring rapporteurs express concern at Moscow violence
Meinungs- und Demonstrationsfreiheit

Die Ukraine wird Julia Timoschenko ausreisen lassen
Interview in der Südostschweiz

Wir alle sind für die herrschende Asylpolitik verantwortlich
Zum Brandanschlag auf das Asylzentrum in Affoltern

Political crisis in Europe
Direct democratic answers. Budapest

Mehr obligatorische Referenden
sind das Gegenteil der Demokratisierung der Demokratie!

Nein zur AUNSinnigen Initiative im Bereich der Staatsvertrüge

Europäische Verfassung:
Europa muss zum Ort der Demokratie werden

Debatte Europarat. Dem Nationalismus entgegentreten

Demokratie und Kunst - demokratische Kunst?
Denkanstösse in der Trotte in Pfyn

Konflikte, Demokratie und Menschenrechte
Vortrag für IAPOP-Konferenz Zürich

All Europeans should do at home what would serve all Europeans best
Debatte Europarat. Bankgeheimnis

Die Nationalkonservativen stellen grosse Errungenschaften
leichtfertig zur Disposition

Debatte Europarat. Menschenrechte, Austrittsdrohungen

«Wenn es um Qualität geht, gibt es keine Neutralität»
Antwort von AG auf die Stellungnahme der SVP

«Kein Gutachterkrieg»
Stellungnahme der Südtiroler Volkspartei SVP
zur Studie Qualität der Direkten Demokratie im Südtirol

Partizipatione civica in Alto Adige
Parere sulla quaità della democrazia diretta. Leg.Nr. 107/11

Die Schweiz, die Geschichte der Demokratien
und der europäischen Integration

Maur. 1. Abend des Vortragszyklus «Die EU als
Herausforderung - nicht nur für die Schweiz»

Revolutionäre Fabel gegen den Fusel
AGs Besprechung von Oskar Freysingers Löwenzahn;
mit kleiner Debatte (Arthur K. Vogel)

Die Zukunftslosigkeit vieler junger Menschen
stellt die Demokratie und die Menschenrechte in Frage

Debatte im Europarat

Die Schweiz fühlt sich mal wieder von Deutschland belagert
Bankgeheimnis - Gespräch im Deutschlandradio

Gutachten zum Gesetzesentwurf «Bürgerbeteiligung im Südtirol»
Studie zur Qualität der Direkten Demokratie im Südtirol
nach dem Landesgesetzesentwurf Nr. 107/11

Die Schweiz, Deutschlands rätselhafter Nachbar
Bankgeheimnis und Minarettverbot - Gespräch im Focus

«Wir wollten schwierigen Fragen radikal auf den Grund gehen
und die Schweiz bewegen»

Maturarbeit zu Jungparteien. Von Laura Salathé, Gym Liestal BL

Die Möglichkeiten der Direkten Demokratie
... und ihre vermeintlichen und echten Grenzen

Double crisis of today's democracy
11 lessons and many more propositions

«Wenn die Leute nervös sind und schwitzen, sind das Indizien»
Zur Wahlbeobachtung in Russland

Präsidentenwahl in Russland: Umfangreiche Wahlfälschungen
Gespräch mit DRS 4 aktuell (Auszug)

Die Argumente gegen das Konstruktive Referendum sind klassische Argumente gegen die Direkte Demokratie überhaupt
Im Kanton Zürich will das Parlament die Volksrechte schwächen

«Es wurde mehr betrogen als bei den Parlamentswahlen»
Zu den Präsidenschaftswahlen in Russland

Russland an der Wegscheide - Putins letzte Chance!
Zu den Präsidenschaftswahlen in Russland

Der Arabische Frühling
ist eine grosse Chance auch für Europa

Vortrag. Polittag der Beratungsstelle für
hörsehbehinderte und taubblinde Menschen

The Ukrainian juridical system is not independent and this should be addressed as a great priority
Interview with The Kommersant of Kiev

Kyiv May see Another Maidan
Interview with The Ukrainian Week

Nationalräte wollen der Presse Geld sprechen
Presseförderung in der Schweiz

Dangerous situation in Russian society
Between two elections in Russia. CoE

Money is undermining direct democracy' in campaign financing
Talk on WRS. Der ungewollt realsatirische Beitrag stammt von Hans Fehr

Revolution 1848: Die Schweiz verdankt
ihre Direkte Demokratie auch Europa

Gespräch mit einem Budapester Radiosender (deutschsprachig)

Politisch und gesellschaftlich relevante Treffpunkte
Das Kreuz in Solothurn (zur GSoA-Gründung)

Freedom of expression and assembly must be quaranteed
Arrestations after the election in Russia

Die feinen Unterschiede in der Direkten Demokratie
Unterschriften sind die Zündhölzer der Direkten Demokratie.
Deshalb sollte niemand mit ihnen spielen.

Wahlen in Russland:
Putin erkennt die Zeichen der Zeit und dieser Wahlen nicht

Deshalb laufen ihm die gut ausgebildeten und engagierten Bürger weg

Pourquoi un Conseil fédéral sans UDC?
Elections aux Conseil Fédéral, concordance

Un nuovo accordo che possa ristabilire la concordanza
Elezione del consiglio federale, concordanzia

Citizens’ initiative is a 'weak' democratic tool
Talk with EurActive

Europa ist nicht zu gross für die Direkte Demokratie
Gespräch mit der Tageswoche, Basel

Direkte Demokratie, Menschenrechte, Europa, Sozialismus,
Freiheit, SP, SVP, Verfassungsgericht, Diktatur der Mehrheit ...

Gespräch mit einem etwas übellaunigen Teenager

Bürgerinnen und Bürger in Europa
Wie Europa Staatsbürgerschaften und demokratisches Engagement verändert. Vortrag in Passau.

Ein Politiker, der Angst hat vor den Bürgern,
ist wie ein Fisch, der sich vor dem Wasser fürchtet

Gespräch über mehr Bürgerbeteiligung. Salburger Nachrichten

Höchste Anerkennung verdient
Zu den Wahlen in Tunesien. Landbote

Die Wahl wird sehnsüchtig erwartet
Wahlen in Tunesien. Landbote

En Nahda is very diverse
Elections in Tunisia. Interview with Delo, Slovenia

Les délégueés du CdE félicitent les citoyens de la Tunisie
Déclaration de la mission d’observation

Revolution demokratisiert – Demokratie revolutioniert
Zu den Wahlen in Tunesien. WoZ - Die Wochenzeitung

Andreas Gross lobt die Wahlen in Tunesien
Gespräch mit Radio DRS

Le cadre des élections tunisiennes est très solide
Au-delà de la Suisse. Car nous ne sommes pas les seules qui élissent

Staatsleitungsreform
Reformmöglichkeiten für die Schweiz

La tendance envers la corruption est totalement sous-estimée par le public et la presse
Transparence pour la Suisse

Die Europäische Sozialcharta
Symbol schweizerischer Defizite

The quaility of direct democracy
... depends on it's design (pdf)

Eine kleine Konkordanz ohne SVP
... ist besser gewappnet für die Lösung grosser Probleme

«Jede Wette, dass Widmer-Schlumpf wiedergewählt wird»
Parlament entspricht dem Volkswillen

Mehr, nicht weniger, und vor allem eine neue Politik ist notwendig
Demokratische Macht transnational zurückerobern

Demokratische Innovationen
zur Überwindung der Krise der Demokratie

Vortrag in St.Gallen, «Erklär mir die Demokratie»

Mehr Direkte Demokratie wagen
... bedeutet viel mehr und ganz anderes als die Wahl der Regierung

Kleine Konkordanz für Zeiten mit grossen Problemen
Konkordanz und Zauberformel waren nie arithmetisch

Die Volkswahl-Initiative als Versuch, das autoritäre
Politikverständnis der SVP zu verallgemeinern

Die Volkswahl des Bundesrates schwächt die Direkte Demokratie

Non dovremmo continuare a vedere
l’economia che ricatta gli stati nazionali

Die Staaten dürfen sich nicht weiter von der Wirtschaft erpressen lassen
Interview in Ticinosette, Italienisch und Deutsch

Démocratie directe en tant qu'instrument de la démocratie moderne
Réunion du bureau FP-AP à Berne. En anglais

Aaland - Beispiel einer gelungenen Autonomie
Die NZZ über die Auswirkungen seriöser politscher Arbeit

Demokratie in Gefahr!
Die Herausforderung der demokratischen Neuerfindung der EU

Zur Krise der Demokratie in Europa
Und was die DD zu deren Überwindung beitragen kann
Vortrag in Pforzheim

Aland-Autonomie
Die Verfassung verhindert, dass es zu Spannungen kommt

Die Schwäche der einen ist die Stärke des anderen
AG zu Konkordanz und Parteienlandschaft im vpod dialog

Vorsichtiges Vorgehen
Transparenz-Initiative in den Schaffhauser Nachrichten

Trop de députés préfèrent se reposer sur les groupes de pression qui financent leur parti et/ou leur propre élection - c'est honteux
Interview Bilan

Es braucht die transnationale Stärkung der Demokratie
Die Staaten dürfen sich nicht weiter von der Wirtschaft erpressen lassen. Gespräch mit La Regione Ticino

«Atalanta»: Einsatz gegen sog. Piraten im Persischen Golf
AG im Gespräch mit der Samstagsrundschau DRS (2009)

Die Schweiz als Erfolgsmodell
Basellandschaftliche Zeitung. Podium in Breitenbach

Die ewige Rivalität zwischen dem FCB und dem FCZ
Vor dem Klassiker FCZ - FCB

Diesen Wahlkampf hätte ich gerne mitgetragen
Offener Brief von Fredi Krebs an die GL der SP ZH

Genau das Profil für einen ernst zu nehmenden Ständerat
Karl Gruber zur Nichtnominierung von AG als Ständeratskanditat

Die Schweiz als Heimat und Entwurf: Eine Utopie?
Zum Politik-Verständnis von Max Frisch

Ein Beitrag zur Überwindung der Krise der Demokratie
Transparenz und mehr Fairness in der Finanzierung der Politik

Atom-Ausstieg: Wir sind aufeinander angewiesen
Zum Verhältnis Deutschland-Schweiz in der Badischen Zeitung

Lancement d’une ou de plusieurs initiatives populaires fédérales
Pour une meilleure qualité de la démocratie (ebauche de consultation)

Democrazia per pochi
La libertà è diventata un privilegio

European democracies need more direct democracy
Lleida (Catalunya - ESP). 8 facts - 8 propositions

Initiative zur Schaffung von Transparenz und Fairness bezüglich der vor Abstimmungen und Wahlen investierten Geldmittel
Konzeptpapier. Aufruf zur Diskussion

Ein historischer Prozess
AG in der Nesawisimaja Gaseta zum Chodorkowski-Prozess

Swiss MP Gross: «It Is Impossible to Ban a Gay Pride»
UK GayNews / GayRussia: Moscow Gay Pride is scheduled
to be held on Saturday May 28

Am Ende der Lebenslüge Miliz
steht der Verlust des Allgemeinwohls

Jahresbericht 2010 aus dem Nationalrat

Im Parlament hören zu viele auf jene, die ihre Privatinteressen vertreten und diese mit dem Gemeinwohl verwechseln
Jahresbericht 2009 aus dem Nationalrat

Die Zeitung als Laboratorium für die Entwicklung der Volksrechte
Zur Geschichte der Direkten Demokratie, der Volksrechte und der Zürcher Verfassung sowie zu F.A.Lange und S.Bleuler

Die Direkte Demokratie (DD) und die
Europäische Menschenrechtskonvention (EMRK)

Tagung zum Islamdiskurs auf Mariaberg in Rorschach

Vom schlechten Zustand der CH-Demokratie
Gespräch mit La Regione Ticino

Hungary: Misuse of Democracy
Debate Coucil of Europe (Hungary)

Many countries are making savings in health prevention and
work control. That is counter-productives

Debate Coucil of Europe (Health)

Democracy means sharing power
even with those who have lost elections

Debate CoE (Hungary, Albania, Tunisia etc.)

Es geht um die Frage, ob für alle Menschen - nicht nur jene mit dem richtigen Pass - faire Lebenschancen bestehen
Zum Zustand der schweizerischen Demokratie

Financement des campagnes
Et si l'Etat complétait l'apport privé?

Eine Verfassungsrevision steht an
Gespräch mit dem Aufbruch

Доклaдчик ПACE нe можeт добрaться до Пyтинa и Meдвeдeвa
Nezavisimaya Gazeta (The Independent Daily), Moscow (in Russian)

I am concerned by the violence some of the institutions
exercise against engaged citizens

Nezavisimaya Gazeta (The Independent Daily), Moscow

Zürich als Hauptstadt der Direkten Demokratie
Gespräch über Zukunftsperspektiven mit dem TA

Wenn wir keine fremden Richter wollen, brauchen wir ein eigenes Verfssungsgericht in Lausanne
Gespräch über die Minarettinitiative mit der WeWo

Andreas Gross winkt Europarats-Präsidium
Die zürcher SP entscheidet über den ersten schweizer ER-Präsidenten seit 40 Jahren

Weshalb die Schweiz in die EU gehört
Eine Entscheidung für Demokratie und Freiheit

Clash between individual citizen and democracy?
Tallinn - JMK/FES. Keynote speech (ppt)

Direkte Demokratie in der Schweiz
Gefahren und notwendige Reformen

Switzerland's Black Sheeps
Al Ahram. Nun ist die Schweiz das Schwarze Schaf (in english)

Die basler Lektion
BürgerInnen wehren sich gegen Manipulation

Die doppelte Krise der europäischen Demokratie
... und wie sie überwunden werden kann!

Thomas Minders direktdemokratische Irrwege
Mangelnde Kenntnis der Geschichte kann
die dringend notwendigen Reformen behindern

Mehr Demokratie wagen
Beitrag in Cicero

Heilung durch Direkte Demokratie
Staatsrechtlicher Beitrag in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung FAZ

Gefahr für die Demokratie
Comedia: Mediendebatte im Kanzlei

Die Demokratie restaurieren, renovieren, revitalisieren -
und nicht den Rechten überlassen

Theorie der Philosophie und Soziologie der Direkten Demokratie

In der Schweiz muss man im Moment
immer mit dem Schlimmsten rechnen

Deutschlandradio. Gespräch zur Ausschaffungsinitiative

Die BürgerInnen denken sehr differenziert
und wollen in den wichtigen Fragen mitreden

Gespräch zu Stuttgart 21

Betrug an den Lesern des Tages-Anzeigers
Wie in Zürich das Provinzielle herbeigeschrieben wird

Lessen in direct democratie
De Helling, NL

Herrn de Wilders Verhunzungen der Demokratie sind
kein Grund, gegen die Direkte Demokratie zu sein

De Helling, NL

«Keine Gefahr für gute Kompromisse»
Gespräch mit dem Winterthurer Landboten
zum Konstruktiven Referendum

Die gesellschaftlichen Entwicklungen und deren Ausdruck
in verändertem Abstimmungsverhalten

Matura-Arbeit Mischa Asuroglu, Gymnasium Köniz Lerbermatt

Wissen entsteht, wenn die Theorie mit der Wirklichkeit
und die Wirklichkeit theoretisch ergründet werden

Gespräch mit zoon politicon, Uni Zürich

Die friedenspolitischen Potentiale der Direkten Demokratie
Vortrag int. ICP-Sommerakademie

Демократия в Европе: крисис и перспективы
State of democracy in Europe (in russian)

Sforzo da difendere Berlusconi
State of democracy in Europe (and Italy)

Reform Bundesrat
Thesen-Vortrag Universität Genf

Beziehungen EU(ropa) - Schweiz
Sieben unterschiedliche Phasen

Zur Aktualität des europ. Verfassungsprojektes
Zürich. Vortrag zu den Herausforderungen der
schweizerischen Demokratie

Ko ne zaupaš politikom, moraš na referendum
Gespräch mit Delo, Lublijana (slowensich)

Ferien- und Reise-Bericht aus Strassburg
Exclusiv für den Tages-Anzeiger, Zürich

Direct Democracy - Reform
The making of the new constitution of Zurich
Rapperswil. IRIE-Briefing

To discuss regularly the differences is a very modern, peaceful and effective way of integrating modern communities
Talk with Delo, Lubljana

Islam et démocratie, le débat qui n’a pas eu lieu
Le Temps sur le débat autour des minarets

Auswege aus der politischen Krise der Schweiz
Gedankenskizzen und Einladung zum gemeinsamen Nachdenken

Direkte Demokratie in Kalifornien
im Vergleich mit jener in der Schweiz

Seminar Uni Jena

Knotenpunkte der Geschichte der Direkten Demokratie
Seminar ZHAW Departement für Soziale Arbeit

Die Direkte Demokratie in der Schweiz
Seminar ZHAW Departement für Soziale Arbeit

Vorlesungsplan Mai 2010
Seminar ZHAW Departement für Soziale Arbeit

19 Hinweise, Anregungen und Anstösse zur Diskussion der Direkten Demokratie in der Schweiz
Vortrag Uni Jena

Wider die Diktatur der Mehrheit
Gespräch im P.S. über die Landhaus-Tagung

Democracy in Europe: Crisis and perspectives
Grosser Bericht an den Europarat (pdf-doc)

Sorgfätige Bemühungen werden diskretitiert
Zur Solothurner Landhaustagung

_____________________________


Zurück zur Übersicht

Home